Der kleine Winnie hat sich am Freitag, 27.06.2020 finden lassen. Mit einem eitrigen Auge in dem ein Grassamen feststeckte, dehydriert und untergewichtig. Die Rippen direkt unter der Haut spürbar…

Das ist zum Glück Vergangenheit, er lebt unter Artgenossen bei unserer Pflegestelle und hat sich gesund pflegen lassen. Er ist ein aufgewecktes Kerlchen – typisch Jungkater.

Er sucht ein Zuhause mit Artgenossen – oder er zieht gleich mit einem Kumpel aus der Pflegestelle aus 😉