Auch unser zweites Pflegestellen-Kitten-Trio aus Apollo (schwarz), Cedrik (weiße Nase) und Sally entwickelt sich aktuell prächtig. Wie man sieht, genießen alle drei den gesicherten Innenhof mit frischer Luft, Sonnenschein und katzentauglichen Pflanzen zum Spielen, Anknabbern oder auch einfach darauf liegen. Für letzeres eignen sich natürlich auch bestens diese wunderbar gepolsterten Stühle – die Menschen können ja auch woanders sitzen.

Apollo und Cedrik haben ihre erste Impfung bekommen und bei Sally wurden die Fäden gezogen. Wer es nicht zuvor mitbekommen hat: Sally hatte ein gebrochenes Bein, das operiert werden musste. Wenn man sie heute herum flitzen sieht, hat man den Eindruck, sie wollte sagen. „Bein? Welches gebrochene Bein? Ich weiß von nichts…“ Wir geben Bescheid, sobald die Kleinen bereit für eine Vermittlung sind!